Spezialisierungsfach Thermo-Fluid Dynamik

am Institut für Kernenergetik und Energiesysteme

Verantwortliche Professoren Kronenburg Laurien
Auskünfte

Institut für technische  Verbrennung

Herdweg 51
70174 Stuttgart
0711/685-65634

Institut für Kernenergetik und Energiesysteme

Pfaffenwaldring 31
70563 Stuttgart
0711/685-62415

  www.itv.uni-stuttgart.de www.ike.uni-stuttgart.de

 

 

  • Kernfächer mit 6 LP
Modulnr.
(aus Campus)
Dozent Benennung LP Turnus
14090 Kronenburg Grundlagen Technischer Verbrennungsvorgänge 6 SS + WS
14180 Laurien Numerische Strömungssimulation 6 SS

 

  • Ergänzungsfächer mit 6 LP
Modulnr.
(aus Campus)
Dozent Benennung LP Turnus
18330 Spindler Thermophysikalische Stoffeigenschaften 6 WS
26410 Groß Molekularsimulation 6 WS
30580 Kronenburg Einführung in die numerische Simulation von Verbrennungsprozessen 6 SS
30590 Kronenburg Modellierung und Simulation turbulenter reaktiver Strömungen 6 WS
38360 Laurien Methoden der numerischen Strömungssimulation 6 WS
610702500 Laurien Modeling of Two-Phase Flows (engl.) 6 WS

 

  • Ergänzungsfächer mit 3 LP
Modulnr.
(aus Campus)
Dozent Benennung LP Turnus
51800 Kronenburg Advanced Combustion (engl.) 3 SS + WS
51810 Kulenovic / Laurien Angewandte Strömungsmesstechnik und Versuchsmesstechnik 3 SS

Alle Module nur wählbar, wenn nicht bereits geprüft/anerkannt (bspw aus BSc.)

 

  • Spezialisierungsfachpraktikum Thermo-Fluid Dynamik
Modulnr.
(aus Campus)
Dozent Benennung Turnus
56090 Laurien / Kulenovic
  • Numerische Strömungssimulation
  • Laseroptische Messungen in strömungsmechanischen Aufgabenstellungen
  • Laser-(LED-) induzierte Fluoreszenzmessverfahren
  • Strömungsgeschwindigkeitsmessung PIV
  • Strömungsgeschwindigkeitsmessung Laser-Doppler-Anemometrie
SS + WS

Anmerkung: Das Spezialisierungsfachpraktikum besteht aus 8 Versuchen. 4 davon sind aus dem Spezialisierungsfachpraktikum Thermp-Fluid Dynamik zu wählen, die übrigen 4 können aus dem APMB-Katalog frei gewählt werden.

 

Legende Turnus:

  • SS: Sommersemester
  • WS: Wintersemester
  • WS / SS: 2 semestriges Modul, Beginn im WS
  • SS / WS: 2 semestriges Modul, Beginn im SS
  • WS + SS: Modul wird im WS und SS angeboten

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt Laurien
Prof. Dr.-Ing.

Eckart Laurien

Stellvertretender Geschäftsführer und Abteilungsleiter TFD