Spezialisierungsfach Kernenergietechnik

Verantwortliche ProfessorenStarflingerLaurien
Auskünfte Institut für Kernenergetik und Energiesysteme
Pfaffenwaldring 31
70563 Stuttgart
  0711/685-62116 0711/685-62415
  www.ike.uni-stuttgart.de

 

  • Modulhandbuch:
    1. M.Sc. Energietechnik
      Fachspezifische Spezialisierungsmodule, 214
    oder
    1. M.Sc. Maschinenbau
      Spezialisierungsmodule, Gruppe Energietechnik, 245

 

 

  • Kernfächer mit 6 LP
Modulnr.
(aus LSF)
DozentBenennungLPTurnus
14110 Starflinger Kerntechnische Anlagen zur Energieerzeugung 6 SS + WS
31450 Buck / Trometer Simulation Kerntchnischer Anlagen 6 SS + WS

 

  • Ergänzungsfächer mit 6 LP
Modulnr.
(aus LSF)
DozentBenennungLPTurnus
14110 Starflinger Kerntechnische Anlagen zur Energieerzeugung 6 SS + WS
30700 Starflinger / Buck Reaktorphysik und -sicherheit 6 SS + WS

 

  • Ergänzungsfächer mit 3 LP
Modulnr.
(aus LSF)
DozentBenennungLPTurnus
30710 Schmidt Strahlenschutz 3 WS

Anmerkung: Alle Module sind nur dann wählbar, wenn sie nicht bereits geprüft bzw. anerkannt wurden (beispielsweise im BSc.).

 

  • Spezialisierungsfachpraktikum Kernenergietechnik
Modulnr.
(aus LSF)
DozentBenennungLPTurnus
30730 Schmidt / Guillard / Leininger / Kulenovic
  • Radioaktivität und Strahlenschutz
  • Alpha- und Gammaspektrometrie
  • Kernreaktor SUR-100
  • Kühlbarkeit von Schüttungen
3 WS + SS

Anmerkung: Das Spezialisierungsfachpraktikum besteht aus 8 Versuchen. 4 davon sind aus dem Spezialisierungsfachpraktikum Kernenergietechnik zu wählen, die übrigen 4 können aus dem APMB-Katalog frei gewählt werden.

 

Legende Turnus:

  • SS: Sommersemester
  • WS: Wintersemester
  • WS / SS: 2 semestriges Modul, Beginn im WS
  • SS / WS: 2 semestriges Modul, Beginn im SS
  • WS + SS: Modul wird im WS und SS angeboten

 

Als Feed abonnieren